Zwei Minis ziehen ein

04.10.2014 18:10

Vor 2 Wochen war es ENDLICH so weit und die Ponies aus dem Waldviertel vom Dragonstone Gestüt durften nach Mauerbach umziehen.

Alle waren im Stall versammelt um die Minis zu begrüssen. Shimmering Crystal, die cremello Stute war bei ihrer Ankunft noch wunderschön weiss und sauber, das hat sich allerdings bald geändert bei dem grauslichen Wetter, das wir seit Wochen haben. Ihr Fohlen ist ganz entzückend, man würde es am liebsten den ganzen Tag herumtragen und mit nach Hause nehmen. Geht ja leider nicht, also haben sie einen grossen, eigenen Bereich mit Unterstand, Sandpaddock, befestigten Wegen, Bachzugang, Hügeln, Weiden, und Bäumen bekommen. 

Da die Ponies so leicht sind, können sie auch bei den nassen Böden auf die Weide. Das ist natürlich für Mutter und Kind sehr von Vorteil. Gras ist noch genug da, geregnet hat es ja wohl genug in letzter Zeit. 

Damit sie sich gut eingewöhnen, waren sie die ersten Nächte in einer 24qm Box mit 10qm Paddock und tagsüber auf der Weide. Erfreulicherweise sind sie seeeeehr zutraulich und kommen gleich zu mir gelaufen, wenn ich zu ihnen gehe. Halftern und führen ist gar kein Problem. Das ist ja einmal erfreulich, so gut gehaltene Tiere von einem Züchter zu bekommen. Die Hufe sind gemacht, entwurmt sind sie und mit ganz lieben Steckbriefen, Fütterungsanweisung und schicken Halfterchen ausgestattet. An Stefanie könnten sich viele Züchter ein Beispiel nehmen. Was wir alles in den letzten Jahren gesehen und bekommen haben.... 

Aaaaanyway, an den grossen Ponybereich muss ich die 2 Kleinen langsam heranführen. Der Bach ist ihnen ganz ungeheuer, sie sind auch am Anfang lieber im Regen gestanden als im neuen Unterstand und den Weg zur Weide und zurück gehe ich jeden Tag mit ihnen, damit sie sich nicht verlaufen. 

So kleine Ponies wirken ganz verloren in unserem Pony Paradies. Hoffentlich kommen bald ihre zwei Spielgefährten dazu, damit sie nicht so einsam sind. 

Die Sorraias, die ab und zu neben ihnen am Zaun stehen, mögen sie ganz gerne. Die Schafe gefallen ihnen auch. Von der Grösse her passen die ja gut zusammen. 

Ein bisschen Bodenarbeit habe ich schon mit den Minis gemacht. Alles geht ganz leicht und ohne Widerstand. Was für ein Unterschied zu den Eseln!!!!!

 

 

Zwei Minis ziehen ein

Diese Fotogalerie ist leer.