Endlich Küken!!!!!!

15.07.2013 22:36

Endlich ist es soweit und ich habe viele Küken.

15 Sulmtaler Küken habe ich bei einem Züchter gekauft und auch geich 6 Marans dazu. (Marans legen ganz dunkelbraune Eier. Bei den "Kunden", die meine Eier kaufen, ist es sehr beliebt, wenn "bunte" Eier im Karton sind. Eine Grünleger Henne habe ich ja, die beglückt uns mit grünen Eiern, die Sulmtaler legen ganz weisse Eier und meine Mischlingshühner geben uns Eier in verschiedenen hellen Tönen.)

Auch mit den 3 "Versuchseiern" im Brutapparat ist diesmal alles gut gegangen. Und meine brave Henne hat auch einige Sulmtaler Eier erfolgreich ausgebrütet. Leider waren ein paar Eier nicht befruchtet bzw. es hat sich kein Küken entwickelt. Ein Küken ist leider nach der Geburt gestorben. 

Jetzt bleibt abzuwarten wieviele Hennen und wieviele Hähne wir haben. Meistens sind es ja zu 50% weibliche und zu 50% männliche Tiere.

 

Egal wie oft ich Küken bekomme, es ist immer wieder unglaublich wie aus einem Ei so ein kleines, herziges Hühnchen entstehen kann. Diesmal konnte ich ja fast miterleben wie die Küken sich aus dem Ei herauskämpfen und zu einem flauschigen Bällchen werden. Ein Wunder der Natur. 

 

Nachtrag vom 18.7. Heute habe den gekauften Küken einen neuen Käfig gebaut. Die Aufzuchtbox schien mir zu klein und ausserdem wurde es da drinnen tagsüber viel zu heiss. Jetzt haben sie mehr Platz und es ist auch luftiger. Eine Wärmelampe haben sie natürlich auch hängen, aber die Küken haben genug Platz ausserhalb der Lampe, sollte es ihnen zu heiss werden.

 

Jeden Tag verbringe ich (teilweise viel) Zeit damit, mir zu überlegen, wie ich den Tieren in meinem Stall ein noch angenehmeres und perfekteres Leben schaffen könnte. In jeder Situation, bei wechselndem Wetter, wenn die Tiere wachsen und dgl. muss man eventuell etwas an der Unterbringung ändern, umdenken und flexible handeln.

Endlich Küken!!!!!!

Einträge: 1 - 12 von 18
1 | 2 >>