Ein neuer Schafbock

27.07.2014 17:14

Nach monatelanger Suche habe ich endlich in Tirol einen Alpinen Steinschafbock, der zu meinen Mutterschafen passt, gefunden. 

Im März konnten wir ihn direkt nach der Körung aus Salzburg holen. Schon am nächsten Tag habe ich ihn zu den Damen gegeben und alle haben sich gleich gut verstanden. Der schöne Bock war bis vor 3 Wochen mit den Schafen zusammen auf der "oberen" Weide, jetzt ist er mit den anderen Böcken herunten beim Pferdestall. 

Gottseidank gibt es bei denen keine Streitereien. 2 meiner Böcke haben nämlich im Frühling zu kämpfen begonnen, da musste ich sie trennen, damit sie sich nicht ernstlich verletzen. Einen davon habe ich danach kastrieren lassen und jetzt können sie wieder in einer Herde zusammen leben. Die 5 kleinen Widder, die heuer geboren wurden, werde ich leider bald schlachten lassen müssen. 

Von 2 weiblichen Lämmern muss ich demnächst eine Gewebeprobe zum Zuchtverband schicken um herauszufinden, wer ihr Vater ist. Hoffentlich sind sie vom "richtigen" Bock, dann kann ich sie behalten und zur Zucht verwenden. 

Erfreulicherweise konnte ich 2 Lämmer an eine nette Familie verkaufen. Sie leben jetzt als Therapieschafe auf einem Hof. 

Ein neuer Schafbock

Diese Fotogalerie ist leer.